Durch Ihren Klick willigen Sie ein, dass die acmeo GmbH keine Haftung für an YouTube, LLC übermittelte, personenbezogene Daten wie z.B. Standort oder IP übernimmt.
Volle Breite
1961 wurden erstmalig Passwörter für den Login in Computersystemen verwendet – 60 Jahre später sind diese als alleinige Authentifizierungsmethode nicht mehr sicher. Wiederverwendete Passwörter, Phishing- oder Pass-the-Hash-Angriffe sind nur einige Beispiele, wie Hacker diesen Schutz ohne Schwierigkeiten knacken. Eine sichere Alternative ermöglichen hier Multifaktorauthentifizierungen: Doch oft entstehen Herausforderungen bei der Implementierung und barrierearme Nutzung, sobald die Zielsysteme keine native Unterstützung oder Schnittstellen offerieren.

ESET Secure Authentication ermöglicht es Ihnen, bei Ihren Kunden eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ohne zusätzliche Hardware für Windows-Logins, RDP, VPN etc. aufsetzten – Active Directory ist optional.

Agenda
  • Multifaktorauthentifizierung
  • Architektur ESET Secure Authentication
  • Remote Management via Web-Konsole
  • Setup & unterstützte Zielsysteme 
  • SDK und API-Anbindungen für die Nutzung auf eigene Anwendungen oder Webservices
  • Push-Authentifizierung
  • Smartphone und Token-Unterstützung
  • ESET Secure Authentication im ESET MSP Programm
Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können sich das Video nun ansehen.
Vielen Dank. Sie können das Video nun ansehen.

Ihre Ansprechpartner:

Elke Sindhoff
Business Development Manager Security
E-Mail
Helge Bienkowski
Business Unit Manager Security
E-Mail