Das Powershell-Skript gibt Ihnen die größten Dateien und Ordner eines lokalen Pfades aus. Binden Sie das Script als Windows-Scriptüberprüfung (TSÜ) ins Dashboard ein.

Beispiel-Befehlszeile:
-BasePath "C:" -FolderName "Demo"

Wenn auch versteckte Dateien und Ordner untersucht werden sollen, ergänzen Sie die Befehlszeile um das Argument all:
-BasePath "C:Demo" -FolderName all


Changelog
Wenn es zu viele Ordner und Dateien sind, kann es zu einen Time Out kommen, da das Durchsuchen und Errechnen etwas dauert.
Das Skript kann auch als Aufgabe eingesetzt werden, wo es solange arbeiten kann, wie es braucht.
Es wird empfohlen, es bei Bedarf als Aufgabe manuell zu starten, da das Listender Dateien Festplatten und Lebensdauer beeinträchtigen kann, wenn es bei der Masse an Abfragen immer läuft.


Hinweis: 
Die acmeo GmbH übernimmt keine Haftung für unmittelbare und mittelbare Schäden aus der Benutzung von durch acmeo selbst erstelltem Programmcode (bspw.Skripte, Bibliotheken, Programmteile, Programme). Die Benutzung des als Beta-Version herausgegebenen Programmcodes geschieht auf eigene Gefahr.
Sie sind Infinigate Partner?
Dann loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich hier und erhalten so uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte der Infothek.
Bitte füllen Sie das Formular aus, um das Skript herunterzuladen.
Name: * 
E-Mail: * 
Telefon:   
   Bitte informieren Sie mich über neue Marketing- und Produktideen

Webinare

Dienstag
16.11.2021
11:00 Uhr
Donnerstag
09.12.2021
11:00 Uhr

Ihr Ansprechpartner:

Marcus von der Werth
Teamleiter, Technischer Support
E-Mail
Xing Profil