Geballtes Wissen für Ihr Systemhaus

Nutzen Sie die Infothek für Ihr tägliches Systemhausgeschäft. Hier finden Sie Webinaraufzeichnungen, How-to-Videos, die begehrten Skripte aus der Infinigate MSP Technikschmiede, Marketingvorlagen, Erfahrungsberichte anderer Systemhäuser und vieles mehr.
Die Infothek wird laufend aktualisiert und erweitert. Gibt es etwas, dass Sie hier vermissen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!
Sie sind Infinigate-Partner?
Dann registrieren Sie sich hier und erhalten so uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte der Infothek.
 Videos
 Bilder
 eBooks
   exakte Suche          Filter entfernen
Sophos Marketingunterstützung 
In diesem Guide erhalten Sie einen Überblick über das vielfältige Angebot an möglichen Marketingaktivitäten mit Sophos. Sie als Sophos-Partner können hierbei auf zahlreiche, erprobte und erfolgreiche Marketingkonzepte, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, zurückgreifen.
Disaster Recovery als Managed Service: Erfahrungen von Almus IT 
Als Systemhausprofi ist Ihnen bewusst, wie wichtig eine gute Daten- und Systemsicherung insbesondere bei einem Sicherheitsvorfall ist. Mit umfassenden Disaster-Recovery-Plänen minimieren Sie Risiken, indem Sie effiziente Prozesse und Lösungen zur Wiederherstellung von Daten und Systemen nach einem Sicherheitsvorfall definieren. Erfahren Sie im Webinar von acmeo-Partner Dominik Almus, Almus IT, wie das Systemhaus seinen Kunden Disaster Recovery und automatisierte Testrücksicherungen als Teil seiner Managed Services anbietet und diese intern umsetzt.
Sicheres Home-Office in Zeiten des Coronavirus 
Immer mehr Firmen bieten ihren Mitarbeitern an, von zu Hause aus zu arbeiten. Teilweise gibt es reguläre Home-Office-Regelungen oder es handelt sich um eine Ausnahme, z. B. weil wie im aktuellen Fall das Coronavirus besondere Maßnahmen erfordert. Für Unternehmen kann es zu einem großen Risiko werden, wenn einfach mal eben Heimarbeit angeordnet wird. Da geht es neben dem Schutz von sensiblen (Kunden-) Daten z. B. auch um die Sicherheit des Firmennetzwerks.
Endpoint Protection im MSP-Modell - was steckt dahinter? 
Mit den richtigen Werkzeugen schützen Sie nicht nur effektiv die IT-Infrastruktur Ihrer Kunden, sondern treiben zeitgleich Ihre individuellen Managed Security Services voran. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff Managed Service Providing? Wie funktioniert Endpoint Protection im MSP-Modell wirklich? Verwalten Sie alle Lizenzen Ihrer Kunden flexibel sowie systematisch in Eigenregie und profitieren Sie von einer tagesaktuellen Abrechnung.
Endpoint Protection - MSP oder Laufzeitlizenzen? 
Mit den richtigen Werkzeugen schützen Sie nicht nur effektiv die IT-Infrastruktur Ihrer Kunden, sondern treiben zeitgleich Ihre Managed Security Services voran. 
Im MSP-Programm von ESET verwalten Sie alle Lizenzen Ihrer Kunden flexibel und systematisch in Eigenregie und profitieren einer tagesaktuellen Abrechnung – die detaillierten Reportings geben Ihnen volle Übersicht über Ihre Leistungen
Factsheet: Sophos Cloud Optix 
Der agentenlose SaaS-basierte Service von Sophos Cloud Optix kombiniert exzellentes Sicherheits-Know-how mit leistungsstarker Künstlicher Intelligenz. So überwachen Sie die Sicherheit Ihrer Kunden in der Cloud und automatisieren die Compliance mit einer leicht zu bedienenden Benutzeroberfläche für effiziente Prozessgestaltung.
Profile in SolarWinds MSP Backup 
Um das Onboarding neuer Kunden in SolarWinds MSP Backup zu vereinfachen, definieren Sie bestmöglich Profile. Diese enthalten grundlegende Konfigurationen für den Sicherungsbetrieb und werden einzelnen oder mehreren Geräten bei der Installation oder im laufenden Betrieb zugeordnet.

SolarWinds MSP Backup: Die Funktion "Products" 
Während die Profile für die Konfiguration des Backup-Agenten zuständig sind, schalten Sie mit "Products" verschiedene Features in SolarWinds MSP Backup freischalten oder konfigurieren (z. B. Archivierung, Virtual Drive).

Automatic Deployment in SolarWinds MSP Backup 
Mit dem Automatic Deployment minimieren Sie den Installations- und Onboarding-Aufwand in SolarWinds MSP Backup. Sie installieren die für die Datensicherung notwendigen Agenten via Kommandozeile oder Softwarerollout-Tool – im Idealfall mit einer bereits definierten Konfiguration.

Sophos XG Firewall – Der Blick unter die Haube 
Sophos XG Firewall ist das Next-Gen Gateway im Zusammenspiel mit dem Endpoint für unschlagbare Transparenz, Sicherheit und Reaktion auf Bedrohungen. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie über das Control Center der Sophos XG Firewall Ihr Netzwerk, Ihre Benutzer und Ihre Anwendungen immer im Blick haben. Werfen Sie einen Blick unter die Haube der Lösung und erhalten Sie einen kurzen Ausblick auf die demnächst erscheinende Version v18.
Sophos Central – Der Blick unter die Haube 
Sophos Central ist die zentrale Synchronized-Security-Plattform zur Verwaltung all Ihrer Sophos Produkte. Im Webinar stellen wir Ihnen die zentrale Konsole zur Verwaltung all Ihrer Sophos-Produkte, mit den Schwerpunkten Verschlüsselung, Intercept X und Phishthreat-Anwendertraining, vor.
Feature Spotlight: E-Mail-Continuity-Service 
Die Hauptkommunikation der meiste Unternehmen findet digital per E-Mail statt. Doch Stromausfälle, Festplattencrashs oder sonstige Schäden könnten in unternehmenskritische Ausfälle enden. Wichtig dabei ist, dass es Alternativ-Lösungen gibt, die im Notfall einspringen, so dass keine E-Mails verloren gehen und Nachrichten weiterhin versendet und empfangen werden können. Unser E-Mail-Security-Experte Sascha Hufnagel gibt Ihnen in diesem Feature Spotlight Einblicke in die passende Lösung von Hornetsecurity.
ESET Endpoint Security in 3 Minuten 
Welche Bestandteile muss eine gute Endpoint Protection beinhalten? Wieso reicht eine lokale AV-Software nicht mehr aus? Erhalten Sie in drei Minuten Einblicke in die einzelnen Funktionsweisen einer tiefgreifenden Security-lösung. Mit den richtigen Werkzeugen schützen Sie nicht nur effektiv Ihre Kunden, sondern treiben zeitgleich Ihre Managed Security voran. Das flexible MSP-Programm von ESET unterstützt Sie hier mit einer hohen Performance, einem kundenübergreifenden MSP-Administratoren sowie einem intuitiven Remote Management.
Launchwebinar Sophos – Security weitergedacht 
Ab sofort erweitern die Security Services von Sophos das acmeo Produktportfolio. Mit einem Sicherheitsanbieter, einem flexiblen MSP-Programm und einer einfachen Management-Plattform bieten Sie Ihren Kunden bewährten und umfassenden Schutz. Von Endpoint bis Netzwerk, auf Servern oder mobilen Geräten: Das Sophos Produktangebot enthält Lösungen, die Risiken eindämmen, Bedrohungen aktiv bekämpfen und zusammenarbeiten, um Daten optimal zu schützen.
Whitepaper: IT Security? Natürlich als Managed Service! 
Erfahren Sie im Whitepaper,
  • warum Sie Ihre Dienstleistung im Bereich IT-Sicherheit bestmöglich als Managed Services anbieten.
  • welche Komponenten ein ausgefeiltes Managed-Security-Konzept umfasst.
  • welche Rolle Ihren Vertriebs- und Technik-Mitarbeitern zuteilwird.
  • wie Sie das Vertragswerk gestalten, Ihren Kunden die neuen Services anbieten – und so mehr monatliche Roherträge generieren.
acmeo ergänzt Security-Portfolio um Privileged Account Management von Thycotic 
Seinen Systemhauspartnern bietet der VAD acmeo künftig die Möglichkeit, ihr Managed-Security-Angebot mit den Leistungen des „Secret Server“ und „Privilege Manager“ von Thycotic essentiell auszuweiten. Hierdurch werden klassische Sicherheitsbausteine, wie Backups oder Firewalls, um die Sicherung von privilegierten Benutzerkonten erweitert, die für Hacker einer der begehrtesten Angriffsvektoren sind.
Sophos NFR-Programm 
Über das Sophos NFR-Programm (Not-for-Resale) können autorisierte Sophos-Partner kostenlos oder zu einem reduzierten Preis auf die Lösungen zugreifen.
Worauf es bei einem Cybersecurity-System ankommt 
Die Entscheidung für ein Cybersecurity-System fällt oft nicht leicht. Viele Anbieter werben zunehmend mit produktübergreifender Integration. Da stellt sich die Frage, worauf genau es zu achten gilt und wie Sie die richtige Wahl treffen.
Unser Guide erklärt, auf welche wichtigen Punkte Sie bei der Wahl Ihres Cybersecurity­-Systems achten sollten. Anschließend zeigen wir, wie das Sophos Synchronized-Security­-System im Vergleich zu anderen Anbietern abschneidet.
Server Protection Buyers Guide 
In unserem Guide bieten wir Ihnen praktische Tipps zu wichtigen Funktionen, die es bei der Auswahl von Server-Security zu beachten gilt. Darüber hinaus gehen wir auf Fragen ein, die Sie an Anbieter richten sollten, um die gewünschte Funktionsweise der jeweiligen Funktionen sicherzustellen.
Emotet: Gefährlicher als WannaCry und schwerer abzuwehren 
Die Entscheidung für ein Cybersecurity-System fällt oft nicht leicht. Viele Anbieter werben zunehmend mit produktübergreifender Integration. Da stellt sich die Frage, worauf genau es zu achten gilt und wie Sie die richtige Wahl treffen.
Unser Guide erklärt, auf welche wichtigen Punkte Sie bei der Wahl Ihres Cybersecurity­-Systems achten sollten. Anschließend zeigen wir, wie das Sophos Synchronized-Security­-System im Vergleich zu anderen Anbietern abschneidet.
Seite 1 2 3