Geballtes Wissen für Ihr Systemhaus

Nutzen Sie die acmeothek für Ihr tägliches Systemhausgeschäft. Hier finden Sie Webinaraufzeichnungen, How-to-Videos, die begehrten Skripte aus der acmeo Technikschmiede, Marketingvorlagen, Erfahrungsberichte anderer Systemhäuser und vieles mehr.
Die acmeothek wird laufend aktualisiert und erweitert. Gibt es etwas, das Sie hier vermissen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!
Sie sind acmeo Partner?
Dann registrieren Sie sich hier und erhalten so uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte der acmeothek.
 Videos
 Bilder
 eBooks
   exakte Suche          Filter entfernen
Managed Backup - Einfaches Onboarding via Checkliste 
Erfahren Sie im IT-BUSINESS Live-Cast, wie Sie mit einer guten Vorbereitung
und ein wenig Struktur wertvolle Zeit im Onboarding von Backup-Lösungen sparen und Ihren Vertrieb professioneller gestalten.
Anhand einer Checkliste schauen wir uns gemeinsam typische Eventualitäten an, welche Sie bereits im Vorfeld mit Ihren Kunden klären können.
Datensicherungsprozesse effizienter gestalten 
Wie schnell sind Ihre Backups wirklich und wie beschleunigen Sie diese? In der Kurzdemo beantworten wir diese Fragen und zeigen Ihnen Best Practices, um Ihre Datensicherungsprozesse effizienter zu gestalten.
Effizientere Backups durch Filter 
Die Größe der täglichen Uploads wird in N-able Backup bereits durch die Deduplizierung minimiert. Zusätzlich können Sie die Backups händisch verschlanken. Da einige Daten für eine Wiederherstellung wenig bis gar nicht relevant sind, wie die Virenschutzdefinitionen, temporäre Dateien oder der Browsercache, kann das Vorfiltern sinnvoll sein. Im Video erhalten Sie nützliche Tipps für effiziente Filter.
N-able Backup: integriert oder standalone? 
In diesem Kurzvideo erfahren Sie, welche Unterschiede es zwischen der integrierten und der Standalone-Variante von N-able Backup gibt. Im kompakten Video stellen wir Ihnen die jeweiligen Features vor.
Managed Backup - Einfaches Kunden-Onboarding via Checkliste 
Erfahren Sie, wie Sie mit einer guten Vorbereitung und ein wenig Struktur wertvolle Zeit im Onboarding von Backup-Lösungen sparen und Ihren Vertrieb professioneller gestalten. Anhand einer Checkliste schauen wir uns gemeinsam typische Eventualitäten an, welche bereits im Vorfeld geklärt werden können. Das sorgt für ein kompetentes Auftreten und glückliche Techniker. Als Teilnehmer erhalten Sie im Nachgang unsere Checkliste zum selber anpassen und verwenden.
Custom Views in N-able Backup 
In diesem Kurzvideo erfahren Sie, wie Sie in N-able Backup Anzeigen nach Ihren eigenen Bedürfnissen anpassen. Hierzu haben Sie drei verschiedene Möglichkeiten, welche wir Ihnen kompakt vorstellen.
Backup-as-a-Service-Strategien für Mac & Co. 
Bieten Sie Ihren Kunden eine Rundumbetreuung für Datensicherungen an. Nur *ein* Plan B reicht hier allerdings schon lange nicht mehr aus, um Ausfallzeiten, Datenverlust und Co. möglichst effektiv zu vermeiden. 
Umfassende Konzepte und Workflows für Mac- und Windows-Systeme müssen her. Wie Sie diese leicht und ohne Aufwand sowohl technisch als auch vertrieblich umsetzen, schauen wir uns gemeinsam am Beispiel vom SolarWinds MSP Backup an.
Marketingvorlage für Backup von Microsoft-365-Daten 
Nutzen Sie den Flyer zur Vermarktung Ihrer Backup Services für Microsoft 365. Ihr Kunde erfährt, weshalb eine zusätzliche Absicherung notwendig ist. Individualisieren Sie die Vorlage, indem Sie Ihr Logo und Ihre Kontaktdaten einfügen.
7 Gründe für Backup von Microsoft-365-Daten 
Speziell für den Schutz der Microsoft-365-Instanzen Ihrer Kunden sind ergänzende Backup- und Datenschutzvorkehrungen unerlässlich. Dieses E-Book nennt Ihnen sieben Gründe dafür. Sie zeigen auf, wo Microsoft 365 seine Lücken hat, und helfen Ihnen, Ihre Verkaufsstrategie so einzurichten, dass Sie Interessenten für Ihren Service gewinnen.

Warum also sollten Sie Microsoft-365-Daten separat sichern? Warum ist
Microsoft 365 selbst dafür nicht ausreichend?
3-2-1 im Mobile Office: Backup-Strategie für flexibles Arbeiten 
Das Mobile Office öffnet neue Einfallstore für Cyberkriminelle. Erhalten Sie im IT-BUSINESS Live-Cast Praxiskonzepte inkl. technischer Umsetzung, um im Ernstfall Daten- & Systemsicherungen stressfrei wiederherzustellen. Erfahren Sie, wie Sie mit SolarWinds MSP Backup die Workstations Ihrer Kunden automatisiert und effizient sichern und als Dienstleistung erfolgreich in Ihr Managed-Backup-Konzept einbinden.
Documents in SolarWinds MSP Backup 
Insbesondere Außendienstmitarbeitern, Geschäftsführern und Projektleitern ist es nicht immer möglich, alle Dateien auf dem entsprechenden Server abzulegen.
Wie Sie dennoch alle Office Dokumente auf den Workstations Ihrer Kunden vollautomatisch und hocheffizient sichern, erfahren Sie in unserem Feature Spotlight "Backup Documents". Im Video erhalten Sie Einblicke, wie Sie das Feature mit wenigen Klicks aktivieren.
Microsoft 365 mit SolarWinds MSP Backup sichern 
Bieten Sie Ihren Kunden einen weiteren Mehrwert, indem Sie SolarWinds MSP Backup für Microsoft 365 den Grundschutz erweitern, ohne zusätzliche Software direkt an Ihrer Backup-Konsole. Wie Sie den Grundschutz von Microsoft 365 für Ihre Kunden erweitern und die Gefahr von Datenverlusten minimieren, erfahren Sie in unserem Kurzvideo.
Verkauft keine Backups mehr... 
KMUs werden zunehmend mit steigenden Anforderungen der Datensicherung konfrontieret und müssen im Falle eines Datenverlustes nachweisen, dass sie ihr Möglichstes getan haben, um den Härtefall zu vermeiden. Hier zählt jede Sekunde: Die gesicherten Daten müssen wiederhergestellt werden, damit das System schnell wieder produktiv einsetzbereit ist. "Nur" Backup reicht dafür schon längst nicht mehr aus.
Remote Commands in SolarWinds MSP Backup 
Sparen Sie Zeit und Arbeit, indem Sie Einstellungen und Befehle direkt aus dem Dashboard heraus an ein oder mehrere Geräte versenden. Ob Passwortschutz für den Backup-Manager, Bandbreitenbegrenzung für alle Maschinen eines Kunden oder ein schneller Neustart des Backup-Dienstes. In diesem Kurzvideo erfahren Sie, welche Remote Commands möglich sind und wie Sie diese einstellen.
Recovery Console in SolarWinds MSP Backup 
In diesem Kurzvideo erfahren Sie, wie Sie auf Backup-Daten zugreifen, obwohl das gesicherte System nicht mehr zur Verfügung steht.
Virtual Drive in SolarWinds MSP Backup 
Das Virtual Drive ermöglicht, Sicherungsstände in der gewohnten Explorer-Umgebung zur Verfügung zu stellen, sodass Kunden Dateien einfach per Drag and Drop wiederherstellen können, ohne sich mit einer Softwareoberfläche auseinandersetzen zu müssen. Zusätzlich können einzelne Dateien aus hostbasiert gesicherten VMs darüber komfortabel wiederhergestellt werden.
In diesem Kurzvideo erfahren Sie, wo Sie in SolarWinds MSP Backup den Virtual Drive finden, wofür sie es verwenden können und wie Sie es installieren.
Gerätetausch in SolarWinds MSP Backup 
In diesem Kurzvideo erfahren Sie, wie Sie in SolarWinds MSP Backup Geräte tauschen und Sicherungen von einem System in ein anderes kostenneutral umziehen.
SolarWinds MSP Backup: Technische Best Practices und Fehleranalyse 
Werfen Sie im Webinar gemeinsam mit unserem Backup-Experten Daniel Knecht einen detaillierten technischen Blick unter die Haube des Backup Managers von SolarWinds MSP. Sie profitieren von Best-Practice-Einstellungen, um Probleme proaktiv zu vermeiden und die Effizienz Ihrer Techniker zu erhöhen. Zudem erfahren Sie, wie Sie auftretende Fehler analysieren und diese Quellen versiegen lassen.

E-Book: Drei Wege, Ihr Backup-Geschäft auszubauen 
Im E-Book erfahren Sie, vor welchen Herausforderungen KMUs in puncto Datensicherung stehen – und wie Sie diese als Managed Backup Provider lösen, um Ihr Geschäft noch erfolgreicher zu machen. Sie bekommen wertvolle Impulse für das Beratungsgespräch mit Ihren Kunden sowie Best Practice Tipps für die technische Umsetzung der Leistungserbringung.
Managed Backup neu gedacht 
Schlagen Sie mit Ihrem Backup Angebot neue Wege ein und bauen Sie dieses als Managed Service weiter aus! Im Webinar erfahren Sie, wie Sie mit schon kleinen, wirksamen Änderungen Ihrer Backup Angebote eine höhere Effizienz Ihrer Techniker und mehr Zufriedenheit Ihrer Kunden erzielen. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Praxisimpulse, wie Sie Ihren Kunden künftig mehr Backup-Dienstleistungen anbieten – und so deutlich gesteigerte Roherträge erwirtschaften.
Seite 1 2