Geballtes Wissen für Ihr Systemhaus

Nutzen Sie die Infothek für Ihr tägliches Systemhausgeschäft. Hier finden Sie Webinaraufzeichnungen, How-to-Videos, die begehrten Skripte aus der Infinigate MSP Technikschmiede, Marketingvorlagen, Erfahrungsberichte anderer Systemhäuser und vieles mehr.
Die Infothek wird laufend aktualisiert und erweitert. Gibt es etwas, dass Sie hier vermissen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!
Sie sind Infinigate-Partner?
Dann registrieren Sie sich hier und erhalten so uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte der Infothek.
 Videos
 Bilder
 eBooks
   exakte Suche          Filter entfernen
Flyer: Automatisierung im Systemhaus 
Kurzüberblick über die wesentlichen Funktionen der Branchen-ERP Systemhaus.One, N-able Remote Monitoring and Management und der Leistungserfassung DocBee sowie der ganzheitliche Einsatz der drei Lösungen.
Factsheet: DocBee 
Zweiseitiger Kurzüberblick über die Hauptfunktionen von DocBee als PDF.
Factsheet: Systemhaus.One 
Zweiseitiger Kurzüberblick über die wesentlichen Funktionen von Systemhaus.One. ERP-Branchenlösung vom Systemhaus.
Produktbroschüre: Systemhaus.One 
Detaillierter Überblick über die wesentlichen Features von Systemhaus.One – der ERP-Branchenlösung – als PDF.
Einrichten der Nur-Asset-Tracking-Konfiguration 
Mit N-able RMM können Sie kostenfrei Agenten ausrollen. Mithilfe der Überwachungsvorlage „Server-Vorlage – Nur Asset Tracking“ bzw. „Workstation-Vorlage – Nur Asset Tracking“ ist es möglich, die Bestandsverfolgung, also die Inventarisierung von Hard- & Software sowie Netzwerkgeräten (über Network Discovery) gebührenfrei auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten zu nutzen. Entnehmen Sie dieser Vorlage, wie Sie Geräte im „Asset-Tracking“-Modus konfigurieren.
Factsheet: Eine starke Kombination Liongard und N-able 
Liongard bietet Ihnen als einzige Automatisierungsplattform einen einheitlichen Überblick über Ihre Anbindungen und Systeme. Erfahren Sie im Factsheet, wie Sie die Systeme und Netzwerke Ihrer Endkunden im Zusammenspiel mit der flexiblen Technologieplattform N-able überwachen, verwalten sowie schützen.
Factsheet IONOS Cloud Cubes 
Erfahren Sie in diesem PDF mehr über die Vorteile der IONOS Cloud Cubes sowie dem Preismodell.
5 Tipps für den Schutz Ihrer Daten nach dem Ausscheiden eines Mitarbeiters 
Nachlässiges Passwort-Management setzt Unternehmen erheblichen Gefahren aus – vor allem dann, wenn Mitarbeiter ausscheiden.
Wie sorgen Sie nach dem Ausscheiden eines Mitarbeiters für einen nahtlosen Übergang? Mit diesen fünf Maßnahmen sind Sie auf der sicheren Seite.
Hornetsecurity 365 Total Backup  
Hornetsecurity 365 Total Backup – speziell für Microsoft 365 entwickelt. 365 Total Backup ist einzigartig unter den M365-Backup-Lösungen: Neben der Sicherung von E-Mails, Teams, OneDrive und SharePoint ermöglicht es zusätzlich die Sicherung von Dateien auf Windows-basierten Endpoints. Ihr verlässlicher Partner im Bereich Backup und Recovery und dabei auch noch intuitiv und einfach zu verwalten.
Datenblatt: N-able Passportal & Documentation Manager 
Mit dem N-able Passportal & Documentation Manager erhalten Sie eine verschlüsselte Cloud-Lösung für Passwortschutz und Dokumentationsmanagement speziell für Managed Services Provider. Sie verwalten damit Anmeldedaten sowie vertrauliche Kundeninformationen. Ihre Techniker bieten einen gleichbleibenden Service, zudem wird die Fehlerbehebung beschleunigt.

Datenblatt: N-able Backup 
N-able Backup bietet Ihnen eine effiziente Cloud First-Datensicherung für physische und virtuelle Server, Workstations, Geschäftsdokumente und Microsoft 365-Daten. Alle Vorgänge werden dabei über ein zentrales Web-Dashboard gesteuert. Mit N-able Backup sichern Sie Daten einfach und kostengünstig.
Datenblatt: N-able Backup für Microsoft 365 
N-able Backup für Microsoft 365 schützt Ihre Kunden zuverlässig vor dem Datenverlust.
Über dieselbe Oberfläche auf der sie auch Server, Workstations und andere wichtigen Geschäftsdokumente sichern, stellen sie auch ihre Exchange, SharePoint sowie OneDrive Daten wieder her.

Factsheet: Endpoint Detection & Response in N-able RMM 
Mit Endpoint Detection & Response (EDR), einer in N-able RMM integrierten Funktion, werden Ihre Systemhausausfallzeiten minimiert und Ihre Geräte in den vorherigen Zustand zurückversetzt. Sie haben die Sicherheit aller Endgeräte stets zentral im Überblick.
Factsheet: N-able Remote Monitoring & Management  
Zweiseitiger Kurzüberblick über Ihre Vorteile mit N-able Remote Monitoring & Management (RMM) sowie die Hauptfunktionen der Lösung als PDF.
Datenblatt: N-able N-central 
Mit N-able N-central bieten Sie Ihren Kunden einen schnellen und zuverlässigen IT-Support. Durch die Plattform erhalten Sie die richtigen Tools für hochwertige, effiziente Überwachungs- und Supportdienste und stellen diese dank der integrierten Automatisierung sicher.
Datenblatt: ESET Cloud Office Security 
ESET bietet Ihnen nicht nur Endpoint Security, sondern auch zuverlässige Cloud-Lösungen. Mit ESET Cloud Office Security (ECOS) steht Ihnen ab sofort ein weitgehender und präventiver Schutz für Microsoft 365-Cloud-Anwendungen bereit. 
Factsheet: Backup-Wiederherstellungstest 
N-able Backup-Wiederherstellungstest bietet regelmäßige automatisierte Testwiederherstellungen für Ihre Server. Die Lösung analysiert, ob sich Backups von Systemstatus, Dateien und Ordnern im Bedarfsfall wiederherstellen ließen, und bestätigt Ihnen dies per Screenshot. Sie sparen Zeit und können jederzeit gelassen bleiben.
Factsheet: ESET Dynamic Threat Defense 
Prävention statt Schadensbegrenzung – schützen Sie die IT-Infrastruktur Ihrer Kunden mit einer ausgeklügelten Sandboxing-Technologie vor bis dahin unbekannten Bedrohungen. Die Technologie beinhaltet verhaltensbasierte Erkennungen, Machine Learning sowie Erkennung von Zero-Day-Bedrohungen.
Checkliste: Home-Office Bestandsaufnahme und Maßnahmen 
Nutzen Sie diese einfach verständliche Checkliste im Kundentermin für die gemeinsame Bestandsaufnahme der Ist-Situation beim Kunden und die gewünschte Zielsituation. So bekommen Sie und Ihr Kunde einen Überblick über die Herausforderungen und den Lösungsweg zum Home-Office.
Seite 1 2 3