Referent: Stefan Auer
Im zweiten von vier Modulen werden die diversen Facetten professioneller Kommunikation erlernt. Gute Kommunikation ist eine der Hauptdisziplinen einer effektiven Führungskraft. Grundregeln der Kommunikation, das 4-Ohren-Prinzip und das Sender-Empfänger-Prinzip sind nur einige der in diesem Modul vermittelten Inhalte. Wichtig sind auch die Bereiche der Körpersprache, des aktiven Zuhörens und der Feedbackregeln. Darüber hinaus wird der „Mythos“ um die Möglichkeiten und Grenzen der Mitarbeiter-Motivation entzaubert und die Faktoren beleuchtet, die wirklich Mitarbeiter bewegen, mit in die richtige Richtung zu ziehen. Dabei werden die Grenzen der Prämiensysteme ebenso beleuchtet wie andere Firmen-Incentives.
Zu den Inhalten dieser Seminar-Reihe gehören vielfältige Themen: Von den Anforderungen an eine Führungskraft als Sinn-Geber mit Wert- und Kulturvermittlung über Selbstmanagement für Delegation und Verantwortlichkeiten bis hin zu den Grundzügen der Kommunikation wird die Führung von Mitarbeitern bis ins kleinste Detail analysiert, erläutert und weiterentwickelt. Auf diese Weise werden die komplexen Inhalte ansprechend aufeinander aufbauend erarbeitet und für den direkten Einsatz in der Praxis aufbereitet.

Dieses Seminar besteht aus vier Blöcken, die nur als ganze Reihe buchbar sind.

Seminar-Agenda

1. Tag:  Kommunikation

10:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Kommunikation ist die wichtigste Führungsaufgabe
  • Grundregeln der Kommunikation (Marzipan-Regel)
  • Das 4-Ohren-Prinzip: Die 4 Dimensionen einer Botschaft
  • Sender-Empfänger-Prinzip: Information, Interpretation und
  • Körpersprache und Signale; Die Kunst des Spiegelns
  • Die Stufen guten Zuhörens
  • Feedback-Regeln
  • Übung

2. Tag:  Motivation

09:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • Generelle Motivationsfaktoren
  • Bisherige Motivationsmodelle – moderne Motivationsmodelle
  • Externe Motivation ist „Verführung“ (Mythos Motivation)
  • Top-Motivatoren / Top-Demotivatoren
  • Führen mit Zielen;  Zielsystem des Unternehmens
  • Führen, Fordern, Fördern
  • Die Mitarbeiter-Matrix
  • Prämiensysteme als Motivation?
  • Übung

Eventübersicht

Termin
Di, 26. März 2019 10:00 Uhr bis
Mi, 27. März 18:00 Uhr
in Hannover
Kalenderdatei (.ics)
Event ausdrucken
Weitere Termine:
Terminübersicht
Veranstaltungsort
Designhotel Wienecke XL
Anfahrt
Hildesheimer Straße 380
30519 Hannover
Link zum Veranstaltungsort
Zielgruppe:
Führungskräfte
Geschäftsführer
Marketingleiter
Technikleiter
Vertriebsleiter
Event-ID
s86-002
Gebühr
1794,00 EUR zzgl. MwSt.
Rabattbedingungen

Ihr Referent: Stefan Auer

Stefan Auer ist seit 20 Jahren als Berater, Coach, Trainer und Seminarleiter in der IT- Branche tätig. Durch seinen Betriebsvergleich, den er für 120 Systemhäuser regelmäßig und systematisch durchführt, hat der den besten Überblick über den Markt. Durch seine langjährige Erfahrung als Coach für Systemhaus-Chefs hat er viele Fehler und Versäumnisse in den Führungsriegen seiner Kunden beobachtet. Die Lösungen, Methoden und Tipps für effektive Mitarbeiterführung in der IT-Branche sind ein "Muss" für jede Führungskraft in der Branche.

Unterlagen

Jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches Handout mit Folien und Arbeitsunterlagen (Formularen, etc.) auch als PDF.

Buchungsbedingungen

Informationen zur Buchung
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahme an unseren Seminaren ist kostenpflichtig. Nach Buchung erhalten Sie eine Rechnung über die gebuchte Seminarreihe – diese Rechnung ist 14 Tage vor dem ersten Termin dieser Reihe fällig. Spätestens fünf Tage vor dem Seminar werden wir eine finale Bestätigung versenden.
Die Teilnahmegebühr ist exklusive der Tagungspauschale, diese ist vor Ort zu entrichten.
Die acmeo Akademie behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Veranstaltungen abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten, wenn zehn Tagen vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Zusätzlich sind wir berechtigt, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund (Verhinderung oder Erkrankung des Referenten) abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten. Eine Buchung der acmeo Seminare und Workshops ist ausschließlich IT-Dienstleistern vorbehalten. Sollten Sie nicht zu dieser Berufsgruppe zählen, behalten wir uns die Stornierung Ihrer Anmeldung vor. Eventuell entstandene Kosten sind von ihnen zu tragen.

Dieses Seminar führt unser Kooperationspartner as-con durch.


Stornierungsbedingungen
Eine Stornierung >14 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei Storno >=4 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Bei Storno < 4 Tage vor Event oder Nichterscheinen 100% des Rechnungsbetrages. Eine Stornierung muss uns schriftlich angezeigt werden und wird mit umgehender Gutschrift bestätigt.

Ihre Ansprechpartner:

Carolin Gutte
Seminarberatung
E-Mail
Alexandra Heise
Seminarberatung
E-Mail