Training
in Kooperation mit Infinigate

  • Anomalien entdecken, Cyber-Angriffe erkennen
  • IT Security-Werkzeuge effizient einsetzen
  • Angriffsaktionen im Netzwerk nachverfolgen, isolieren und analysieren
  • Maßnahmen zur Wiederherstellung des Normalbetriebs durchführen
  • Incidents und Eigenmaßnahmen dokumentieren
  • Effiziente Zusammenarbeit im Team
Inhalte
  • Cyber-Angriffe – Grundlagen:
  • Security Operations Center (SOC) – Grundlagen:
  • Windows Security – Grundlagen
  • Network Security – Grundlagen
  • Malware – Grundlagen
  • Abschlussübung
    • Cyber-Abwehr im Team in einem simulierten Angriffsszenario (real-time) = Simulation
Voraussetzungen / Empfehlungen

Um den Trainingserfolg für Sie bestmöglich sicherzustellen, sind nachfolgend beschriebene Kenntnisse die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss des Trainings:
  • Grundlegende Netzwerkkenntnisse
  • Kenntnisse aktueller Standards der Security Branche
  • Erfahrung bei der praktischen Umsetzung von IT Security Projekten
  • Erfahrungen in Konfiguration und Administration von Windows/Linux/UNIX Systemen

Zertifizierung

  • Dieses Training ist kein Zertifizierungstraining. Der Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat.

Referent/Trainer
  • Das Training wird von verschiedenen, ausgebildeten Trainern der Infinigate Deutschland GmbH durchgeführt, die neben einer fundierten Ausbildung und zahlreichen Zertifizierungen unter anderem durch die aktive Mitarbeit im Support sowie bei Installationen und Konfigurationen auf ein sehr hohes Praxiswissen zurückgreifen können.

Eventübersicht

Termin
Mo, 23. September 2019 09:00 Uhr bis
Fr, 27. September 17:00 Uhr
in München
Kalenderdatei (.ics)
Event ausdrucken
Weitere Termine:
Terminübersicht
Veranstaltungsort
ESG ELEKTRONIKSYSTEM- UND LOGISTIK-GMBH Ganghoferstraße 66
80339 München
Link zum Veranstaltungsort
Event-ID
s93-003
Gebühr
5900,00 EUR zzgl. MwSt.