ITIL Foundation Zertifizierung - 2-tägiges Training


Referent: Gerd Bauer
  • Problemlose Verwendung ITIL®-Terminologie und Grundbegriffe
  • Grundlegende Service-Lifecycle-Struktur der ITIL-Methodik
  • Verständnis für ITIL®-Projekte und deren Notwendigkeit
  • Mitwirken bei IT Service Management Projekten und positiven Input geben
  • Dokumentation mit international anerkannten Foundation Zertifizierung des ITIL®-Verständnis und Befähigung weiterfolgende Kurse des ITIL®-Curriculums zu besuchen
Inhalte
  • Service Management in der Praxis
  • Philosophie des Service-Lifecycle
  • Grundlagen, Prozesse und Aktivitäten aus den Bereichen:
    • Service Strategy
    • Service Design
    • Service Transition
    • Service Operations
  • Continuous Service Improvement
  • Technologie und Architektur
  • ITIL®-Qualifizierung
  • Prüfungsvorbereitung und ITIL® Foundation Prüfung

Voraussetzungen / Empfehlungen
  • Keine. Bereits vorhandene Kenntnisse über Business-Prozesse und IT Services sind jedoch von Vorteil.

Zertifizierung

  • Die Prüfung findet im Anschluss an das Seminar statt und ist eine Multiple-Choice-Prüfung mit 40 Fragen, welche in 60 Minuten beantwortet werden müssen. Nicht-Muttersprachler erhalten zusätzlich 15 Minuten Zeit. 26 von 40 Fragen, also 65%, müssen richtig beantwortet sein, um das Zertifikat zu erhalten.
  • Zur Ausstellung des Zertifikats werden bei der Anmeldung zur Prüfung von jedem Teilnehmer folgende Daten benötigt:
    • Anrede   
    • Vorname
    • Nachname
    • Geburtsdatum
    • Geburtsort
    • E-Mail Adresse
    • Prüfungssprache (deutsch oder englisch; andere auf Anfrage)
    • Empfänger und Anschrift, an die das Prüfungsergebnis versendet werden soll
  • Trainings Credits: Für die ITIL Foundation Zertifizierung erhalten Sie 2 ITIL-Curricular-Credits.
  • Preis für die Zertifizierung ist in der Teilnahmegebühr enthalten: 200,00 € zzgl. MwSt. (238,00 € inkl. MwSt.)

Gerd Bauer - Schwerpunkt seiner Tätigkeiten & IT-Erfahrung

IT-Projektmanagement, ITSM-Umsetzung/ Beratung sowie CRM. Zertifizierungsschulungen: ITIL, CobiT, ISO 20000, IT-Projektmanagement.

Seit über 25 Jahren im Umfeld von Lösungen und deren Umsetzung und Vermarktung unterwegs. Regelmäßige Veröffentlichungen in den führenden IT-Zeitschriften zu aktuellen Themen des IT-Rechts, Internetrechts und zu den EVB-IT sowie Vorträge zu diesen Themen haben ihn bei den Systemhäusern bekannt gemacht.


Eventübersicht

Termin
Mo, 11. November 2019 09:00 Uhr bis
Di, 12. November 18:00 Uhr
in München
Kalenderdatei (.ics)
Event ausdrucken
Weitere Termine:
Terminübersicht
Veranstaltungsort
Genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.
Zielgruppe:
Consultants
Führungskräfte
Geschäftsführer
Technikleiter
Technikmitarbeiter
Event-ID
s6-012
Gebühr
945,00 EUR zzgl. MwSt.

Ihr Referent: Gerd Bauer

Gerd Bauer gilt als absoluter Spezialist für IT-Management und ist gefragter ITIL -Profi. Er hält regelmäßig ITIL -Seminare für Systemhäuser und versteht die Bedürfnisse und Anforderungen der Branche. Dabei vermittelt Gerd Bauer die „trockene" Theorie so lebendig, dass zu Grunde liegende Erkenntnisse und Forderungen praxisgerecht verstanden, interpretiert und umgesetzt werden können.

Der Referent über sein Seminar

Unterlagen

  • Handout ca. 270 Seiten mit Spiralbindung
  • 2 Sets Übungsfragen á 40 Fragen

Buchungsbedingungen

Informationen zur Buchung
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahme an unseren Seminaren ist kostenpflichtig. Nach Buchung erhalten Sie eine Rechnung über das gebuchte Seminar – diese Rechnung ist 14 Tage vor Seminarbeginn fällig. Die Teilnahmegebühr enthält eine Tagungspauschale für Mittagessen, Pausenverpflegung und Getränke. Spätestens eine Woche vor dem Seminar werden wir eine finale Bestätigung versenden.
Die acmeo Akademie behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Veranstaltungen abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten, wenn zehn Tagen vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Zusätzlich sind wir berechtigt, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund (Verhinderung oder Erkrankung des Referenten) abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten. 
Je nach Eventtyp ist es erforderlich die Buchungsinformationen zur Erfüllung der Leistung entsprechend an dritte Dienstleistungspartner zu übermitteln (z.B. ein Hotel oder externe Referenten). Eine Buchung der acmeo Seminare und Workshops ist ausschließlich IT-Dienstleistern/IT-Systemhäusern/MSPs vorbehalten. Sollten Sie nicht zu dieser Berufsgruppe zählen, behalten wir uns die Stornierung Ihrer Anmeldung vor, eventuell entstandene Kosten (Hotel- und Reisekosten) sind von Ihnen zu tragen.

Einverständniserklärung für die Verwendung von Fotos und/oder Videos
Mit der kostenpflichtigen Buchung erklären Sie sich einverstanden, dass Fotos und/oder Videos dieser Veranstaltung, auf denen Sie zu sehen sind, von der acmeo GmbH für folgende Zwecke verwendet werden dürfen:
  • Veröffentlichung auf der acmeo Homepage www.acmeo.eu
  • Veröffentlichung auf der acmeo Facebookseite www.facebook.com/acmeo.cloud
  • Veröffentlichung in gedruckten acmeo Informations- und Werbematerialien
  • Veröffentlichung in acmeo Presseartikeln
Die Prüfungsgebühr für die Zertifizierung ist in der Teilnahmegebühr enthalten

Stornierungsbedingungen
Eine Stornierung >14 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei Storno >=4 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Bei Storno < 4 Tage vor Event oder Nichterscheinen 100% des Rechnungsbetrages. Eine Stornierung muss uns schriftlich angezeigt werden und wird mit umgehender Gutschrift bestätigt.

Ihre Ansprechpartner:

Carolin Gutte
Seminarberatung
E-Mail
Derya Demirbas
Seminarberatung
E-Mail