Referent: Carsten Rachfahl
Wir nehmen Sie mit auf ein Training, welches mit der Einführung in Hyper-V beginnt, später die Themen Cluster und Hochverfügbarkeit behandelt und Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten gibt, die Sie z.B. mit Hyper-V Replica oder der Shared Storage Live Migration haben.
Unser Hyper-V Powerkurs erstreckt sich über fünf Tage á acht Stunden.
Am Freitag endet der Kurs gegen 14:30 uhr.



Stichworte zum Inhalt:

Hyper-V Grundlagen, Installation Windows Server 2016 mit Hyper-V, Praxis mit dem Hyper-V Manager, Netzwerke, Installation, Export und Import von VMs, Snapshots, Shared Nothing Live-Migration, Hyper-V Replica, Hyper-V extensible Switch, Netzwerk-Teaming, SMB 3.0, Live Storage Migration, Converged Network, iSCSI und MPIO, Microsoft Hochverfügbarkeit heute und gestern, Netzwerkdesign für den Failover-Cluster, Failover-Cluster Manager, CSV 2.0, Cluster aware Updating (CAU), CSV Cache, Clusterspielereien, Windows PowerShell, Scaleout File Server (SOFS), Hyper-V Server 2016, Sicherung und Recovery von VMs, P2V bzw. V2V, Hyper-V Upgrade Migration, Hochverfügbarer VM Cluster, RDMA (Remote Direct Memory Access), 10/40/56 GbE Netzwerke, Sizing and Planning

Workshop-Agenda

Block 1
Einführung in das Thema Virtualisierung mit Hyper-V

Wir beginnen mit der Installation eines Hyper-V Hosts, klären die Bedingungen und Anpassungen und zeigen Fehlerquellen sowie Best-Practice-Vorschläge auf. Neben den theoretischen Elementen hat jeder Teilnehmer ein eigenes Schulungssystem, mit dem die gezeigten Dinge praktisch nachvollzogen werden. Nach der Erst-Installation befassen wir uns ausgiebig mit Hyper-V als Einzel-Installation. Dieser Schulungs-Block nimmt ca. eineinhalb Tage in Anspruch.


Block 2
Netzwerke, Migrationen und Hochverfügbarkeit ohne Failover-Cluster 

In diesem Block werden unter anderem die Themen Netzwerk mit Hyper-V, Hyper-V Replica und Livemigration ohne Failover-Cluster besprochen. Wir zeigen Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Umgebung besser vor Ausfällen schützen können, die zur Verfügung gestellten Möglichkeiten kennenlernen und später optimal einsetzen können. Dieser Kursabschnitt nimmt ebenfalls ca. eineinhalb Tage in Anspruch. 


Block 3
Migration, Monitoring, PowerShell und SMB3 

Vor dem Einstieg in das Thema Hochverfügbarkeit gehen wir auf die Migration einer bestehenden Installation, das Monitoring auf Einzelhosts und das Management per Windows PowerShell ein. Als ein großer Teilbereich in diesem Block kommt nun die theoretische Besprechung sowie die tatsächliche Einrichtung eines Scale-Out File Server (SOFS), der als hochverfügbarer SMB3-Storage genutzt wird. 



Block 4
Aufbau und Betrieb einer hochverfügbaren Lösung mit Hilfe eines Failover-Clusters 

Nachdem wir in den ersten drei Tagen einiges an Grundwissen vermittelt haben, schließen sich in diesem Block jeweils zwei Teilnehmer zusammen, um jeweils ein Knoten in einem Failover-Cluster zu sein. Nach den theoretischen Erklärungen werden die gezeigten Informationen ebenfalls praktisch von jedem Schulungsteilnehmer in verschiedenen Labs wiederholt, um das Wissen zu vertiefen und um die Möglichkeit zu haben, spezifische Fragen zu stellen. Dieser Block ist für Tag vier und fünf geplant. Während und nach der Einrichtung wird das Thema Backup besprochen, hier werden verschiedene Möglichkeiten, Techniken und Produkte besprochen.



Eventübersicht

Termin
Mo, 23. September 2019 10:00 Uhr bis
Fr, 27. September 17:00 Uhr
in Hallenberg
Kalenderdatei (.ics)
Event ausdrucken
Weitere Termine:
Terminübersicht
Veranstaltungsort
Rachfahl IT-Solutions GmbH & Co. KG
Heiligenhaus 21
59969 Hallenberg
Zielgruppe:
Consultants
Technikleiter
Technikmitarbeiter
Event-ID
s59-039
Gebühr
2499,00 EUR zzgl. MwSt.

Ihr Referent: Carsten Rachfahl

Carsten Rachfahl ist seit über zehn Jahren Spezialist für Virtualisierung, seit der ersten Version von Hyper-V unter Windows Server 2008 arbeitet er intensiv und ausschließlich damit. Der von ihm geführte Blog hyper-v-server.de ist einer der größten deutschsprachigen Blogs zum Thema Hyper-V, Failover Clustering, SMB3/Storage Spaces und Storage Spaces Direct. Carsten Rachfahl wurde 2011 zum ersten Mal als Microsoft MVP
(Most Valuable Professional) im Bereich Cloud & Datacenter Management ausgezeichnet
- seit 2011 acht Mal.

Buchungsbedingungen

Nachlass für weitere Teilnehmer
Teilnahmegebühr für jeden weiteren Teilnehmer aus dem Unternehmen zum selben Kurstermin 1.999,- Euro.

Informationen zur Buchung
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahme an unseren Seminaren ist kostenpflichtig. Nach Buchung erhalten Sie eine Rechnung über das gebuchte Seminar – diese Rechnung ist 14 Tage vor Seminarbeginn fällig. Die Teilnahmegebühr enthält eine Tagungspauschale für Mittagessen, Pausenverpflegung und Getränke. Spätestens eine Woche vor dem Seminar werden wir eine finale Bestätigung versenden.
Die acmeo Akademie behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Veranstaltungen abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten, wenn zehn Tagen vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Zusätzlich sind wir berechtigt, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund (Verhinderung oder Erkrankung des Referenten) abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten. 
Je nach Eventtyp ist es erforderlich die Buchungsinformationen zur Erfüllung der Leistung entsprechend an dritte Dienstleistungspartner zu übermitteln (z.B. ein Hotel oder externe Referenten). Eine Buchung der acmeo Seminare und Workshops ist ausschließlich IT-Dienstleistern/IT-Systemhäusern/MSPs vorbehalten. Sollten Sie nicht zu dieser Berufsgruppe zählen, behalten wir uns die Stornierung Ihrer Anmeldung vor. Eventuell entstandene Kosten sind von Ihnen zu tragen.

Einverständniserklärung für die Verwendung von Fotos und/oder Videos
Mit der kostenpflichtigen Buchung erklären Sie sich einverstanden, dass Fotos und/oder Videos dieser Veranstaltung, auf denen Sie zu sehen sind, von der acmeo GmbH für folgende Zwecke verwendet werden dürfen:
  • Veröffentlichung auf der acmeo Homepage www.acmeo.eu
  • Veröffentlichung auf der acmeo Facebookseite www.facebook.com/acmeo.cloud
  • Veröffentlichung in gedruckten acmeo Informations- und Werbematerialien
  • Veröffentlichung in acmeo Presseartikeln

Stornierungsbedingungen
Eine Stornierung >14 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei Storno >=4 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Bei Storno < 4 Tage vor Event oder Nichterscheinen 100% des Rechnungsbetrages. Eine Stornierung muss uns schriftlich angezeigt werden und wird mit umgehender Gutschrift bestätigt.

Ihre Ansprechpartner:

Carolin Gutte
Seminarberatung
E-Mail
Derya Demirbas
Seminarberatung
E-Mail