Referent: Nils Kathagen
Starten Sie mit Zusatzverkäufen rund um Ihre Telefonanlage und bauen Sie diese in Ihr Managed-Service-Konzept mit ein. Wenn Sie das Wissen aus diesem Vertriebsseminar umsetzen, verkaufen Sie nicht nur eine Telefonanlage, sondern einen kompletten Rund-um-Service, der Ihre Kunden begeistert und Ihnen zu mehr monatlichen Roherträgen verhilft und zusätzlich Ihren Leistungsumfang steigert und Sie unvergleichlich macht.
Guter Service, MEHRwerte bieten, möglichst viel Umsatz generieren und sich vom Wettbewerb abheben sind immer aktuelle Themen bei Systemhäusern. In diesem Seminar werden Ihnen diese Themenfelder näher gebracht.

Bestimmt wurden Sie auch schon mit Fragen wie „Wie grenzen Sie sich zu anderen Anbietern ab?“ konfrontiert und haben sich die Frage gestellt „Warum ist mein Produkt besser als der Konkurrent?“ oder „Was kann ich dem Kunden noch an Komfort bieten um mich abzugrenzen?“.
NIls Kathagen bringt Ihnen die Lösungen zu diesen und vielen weiteren Themengebieten durch Best-Practice-Tipps näher und festigt das gelernte direkt mit einem Praxistraining.

Unser Tipp: Besuchen Sie auch unseren technischen Workshop cloudPhone und das acmeo Partnertreffen mit TeamFON am Vortag!

Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme am acmeo Partnertreffen mit TeamFON ist mindestens eine Buchung des technischen Workshops oder des Vertriebs-Seminars erforderlich. Eine separate Anmeldung für das Partnertreffen ist nicht erforderlich. 

Seminar-Agenda

Block 1

Betrachtung der individuellen IST-Situation

  • (Neu-)Kundenakquise
  • „Prüfung und Schaffung“ der technischen Voraussetzungen
  • Beratungs- und Planungsaufwand transparent darstellen und abrechnen
  • Das eigene Controlling planen  und organisieren
  • Zeitplanung für eine optimale Projektorganisation und -durchführung

Block 2

Zusatzverkäufe rund um die Telefonanlage

  • Richtige Fragestellungen zur Bedarfsergründung des Kunden
  • Leistungsumfang darstellen 
  • Zusatzverkäufe im Rahmen der Umstellung: Firewalls, schnellere Internetanschlüsse etc.
  • Schema zur preislichen Bewerbung anhand von Praxisbeispielen
  • Kalkulation der monatlichen Gebühren für Rufnummern, Gespräche etc
  • Planung von Folgeeinnahmen

Block 3

Richtige Gesprächsführung und Praxistipps für den Vertrieb

  • Den Kunden überzeugen: die eigene Lösung im Vergleich zu Angeboten der Telekom etc. sauber positionieren
  • Entscheidungsbeschleuniger gezielt einsetzen, um schneller das „Go“ zu bekommen
  • Vorurteilen zur Cloud entgegenwirken
  • Einwandbehandlungen

Block 4

Praxistraining

  • Musterformulierungen anhand des Gelernten in eigenen Worten erzeugen
  • Training der Formulierungen
  • Anwendung der Tipps
  • Feedbackrunde zum Training und nächste Schritte

Eventübersicht

Termin
Donnerstag, 24. Oktober 2019
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
in Hannover
Kalenderdatei (.ics)
Event ausdrucken
Weitere Termine:
Terminübersicht
Veranstaltungsort
acmeo GmbH
Anfahrt
Mailänderstr. 2
30539 Hannover
Zielgruppe:
Geschäftsführer
Vertriebseinsteiger
Vertriebsleiter
Vertriebsmitarbeiter
Event-ID
s79-004
Gebühr
399,00 EUR zzgl. MwSt.

Ihr Referent: Nils Kathagen

Nils Kathagen ist Gründer und Geschäftsführer des seit 2005 bestehenden IT-Systemhauses Ruhrgebiet. Sein Unternehmen bietet zuverlässigen, kompetenten und schnellen ITK-Service für kleine und mittlere Unternehmen. Mit Hilfe der von der acmeo vertriebenen Lösung cloudPhone hat das IT-Systemhaus Ruhrgebiet die Basis geschaffen, um viele neue Projekte zu generieren und bestehende Kunden zu begeistern.

Buchungsbedingungen

Informationen zur Buchung
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahme an unseren Seminaren ist kostenpflichtig. Nach Buchung erhalten Sie eine Rechnung über das gebuchte Seminar – diese Rechnung ist 14 Tage vor Seminarbeginn fällig. Die Teilnahmegebühr enthält eine Tagungspauschale für Mittagessen, Pausenverpflegung und Getränke. Spätestens eine Woche vor dem Seminar werden wir eine finale Bestätigung versenden.
Die acmeo Akademie behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Veranstaltungen abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten, wenn zehn Tagen vor Veranstaltungsbeginn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Zusätzlich sind wir berechtigt, eine Veranstaltung aus wichtigem Grund (Verhinderung oder Erkrankung des Referenten) abzusagen und von dem Teilnahmevertrag zurückzutreten. 
Je nach Eventtyp ist es erforderlich die Buchungsinformationen zur Erfüllung der Leistung entsprechend an dritte Dienstleistungspartner zu übermitteln (z.B. ein Hotel oder externe Referenten). Eine Buchung der acmeo Seminare und Workshops ist ausschließlich IT-Dienstleistern/IT-Systemhäusern/MSPs vorbehalten. Sollten Sie nicht zu dieser Berufsgruppe zählen, behalten wir uns die Stornierung Ihrer Anmeldung vor, eventuell entstandene Kosten (Hotel- und Reisekosten) sind von Ihnen zu tragen.

Einverständniserklärung für die Verwendung von Fotos und/oder Videos
Mit der kostenpflichtigen Buchung erklären Sie sich einverstanden, dass Fotos und/oder Videos dieser Veranstaltung, auf denen Sie zu sehen sind, von der acmeo GmbH für folgende Zwecke verwendet werden dürfen:
  • Veröffentlichung auf der acmeo Homepage www.acmeo.eu
  • Veröffentlichung auf der acmeo Facebookseite www.facebook.com/acmeo.cloud
  • Veröffentlichung in gedruckten acmeo Informations- und Werbematerialien
  • Veröffentlichung in acmeo Presseartikeln

Stornierungsbedingungen
Eine Stornierung >14 Tage vor Seminarbeginn ist kostenfrei. Bei Storno >=4 Tage vor Seminarbeginn berechnen wir 50% der Teilnahmegebühr. Bei Storno < 4 Tage vor Event oder Nichterscheinen 100% des Rechnungsbetrages. Eine Stornierung muss uns schriftlich angezeigt werden und wird mit umgehender Gutschrift bestätigt.

Ihre Ansprechpartner:

Derya Demirbas
Seminarberatung
E-Mail
Carolin Gutte
Seminarberatung
E-Mail