Live-Demo der Sophos XG Firewall

Sophos XG Firewall ist das Next-Gen Gateway im Zusammenspiel mit dem Endpoint für unschlagbare Transparenz, Sicherheit und Reaktion auf Bedrohungen. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie über das Control Center der Sophos XG Firewall Ihr Netzwerk, Ihre Benutzer und Ihre Anwendungen immer im Blick haben. Werfen Sie einen Blick unter die Haube der Lösung und erhalten Sie einen kurzen Ausblick auf die demnächst erscheinende Version v18.
Verborgene Risiken aufdecken
Durch mehr Transparenz über risikoreiche Aktivitäten, verdächtigen Datenverkehr und komplexe Bedrohungen gewinnen Sie die Kontrolle über Ihr Netzwerk zurück.
 
Unbekannte Bedrohungen abwehren
Leistungsstarke Next-Gen-Schutztechnologien wie Deep Learning und Intrusion Prevention sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen sicher bleibt.
 
Infizierte Systeme isolieren
Durch die automatische Reaktion auf Bedrohungen werden kompromittierte Systeme in Ihrem Netzwerk sofort erkannt und isoliert, sodass sich Bedrohungen nicht ausbreiten können.

Webinar-Agenda

  • Firewalls im MSP-Connect-Flex-Programm
  • Firewall Management im Sophos-Central-Partner-Dashboard
  • XG Next-Gen Firewall:
    • Zonen- und benutzerzentrierte Richtlinien
    • Granulares IPS, VPN und Webserver-Schutz
    • Zentrales Management und Reporting
    • Vorteile von Synchronized Security (SyncAppCtrl, CASB)
    • Unterschiede zur SG-Serie
  • Ausblick auf die demnächst erscheinende Version v18.
  • Ihre Fragen

Eventübersicht

Termin
Mittwoch, 23. Oktober 2019
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kalenderdatei (.ics)
Event ausdrucken
Gebühr
0,00 EUR zzgl. MwSt.

Ihre Referenten: Michael Gutsch & Helge Bienkowski

Michael Gutsch verantwortet in seiner Position bei Sophos als Channel Account Executive Managed Service Provider für  EMEA die MSP Channel-Strategie, das Marketing sowie den Ausbau des MSP-Geschäfts in den Regionen.
Helge Bienkowski ist Business Unit Manager Security bei acmeo. Er verfügt über 13 Jahre Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit und setzt sich intensiv mit MSP- und MSSP-Modellen auseinander.

Ihr Ansprechpartner:

Helge Bienkowski
Business Unit Manager Security
E-Mail