Best-Practice-Methoden für den Vertrieb


Referent: Stefan Auer
Stefan Auer moderiert den regen Erfahrungsaustausch zu Erfolgsrezepten und bewährten Methoden für Unternehmer, Geschäftsführer und Vertriebsprofis auf Augenhöhe:
  • Wie finde ich einen guten Vertriebsmitarbeiter?
  • Wie briefe ich diesen, damit er effektiv arbeiten kann?
  • Welche Produkte und Lösungen kann dieser überhaupt verkaufen?
  • Wie viel Hunting und wie viel Farming fordere ich von ihm?
  • Welches Prämienmodell wende ich bei Vertrieblern an?
Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 begrenzt. Sie haben dabei jederzeit die Möglichkeit, weitere aktuelle oder persönliche Themenwünsche einzubringen.

Da der Vertrieb im Systemhaus eigenen Regeln folgt, stellt Stefan Auer Best-Practice-Methoden vor, die in der Gruppe von IT-Systemhaus-Inhabern und Vertriebsprofis diskutiert und auf deren Unternehmen zugeschnitten werden, wie z. B.:
  • Die Zahlen aus dem IT-Systemhaus-Benchmark zeigen, dass der Anteil der Vertriebsmitarbeiter steigt und auch der zeitliche und finanzielle Aufwand für Vertrieb zunimmt. Wie organisiere und steuere ich diesen für nachhaltigen Erfolg?
  • Das Angebotsportfolio wird immer komplexer – Wie bringe ich meinen Vertrieb möglichst schnell dazu produktiv und effektiv zu verkaufen?
Die Tagungspauschale ist in der Teilnahmegebühr enthalten.


Workshop-Agenda

Themen vergangener und zukünftiger Fokus-Gruppen:
  • Abgrenzung der Begriffe „Marketing“ und „Vertrieb"
  • Unterschied zwischen „Hunting“ und „Farming“ – die zwei unterschiedlichen Menschentypen
  • Wie viel Vertrieb kann die Technik übernehmen?
  • Wie sehr oder wann brauche ich Presales?
  • Welche Gehälter müssen heute für Vertriebsmitarbeiter bezahlt werden? Welchen variablen Anteil kann ich dabei einbauen?
  • Wann rechnet sich ein Vertriebsmitarbeiter? Welches sind realistische Ziele für „Hunter“ und „Farmer“? In welcher Zeit kann ich messbare Ergebnisse erwarten?
  • Was muss ich als Unternehmer tun, damit mein Vertriebsmitarbeiter erfolgreich ist?
  • Wie kann ich einen guten Vertriebsmitarbeiter langfristig binden?
  • Wie monitore ich die Performance? Wie sieht das Reporting und die Kommunikation aus? Wie „steuere“ ich diese Mitarbeiter?
  • Wie entwickle ich einen Vertriebsmitarbeiter vom Verkäufer zum Berater/Consultant?
  • Voraussetzung für erfolgreichen Vertrieb ist das Identifizieren der eigenen USPs und Kernkompetenzen
  • Wie identifiziere ich die eigentlichen Entscheider beim Kunden und wie kann ich diese „einschätzen“?
  • Welche Rolle spielt die Homepage und brauche ich heute noch Printmedien?
  • Wie funktioniert der Vertrieb über die sozialen Plattformen (Xing, Facebook etc.)?
  • Wie sinnvoll sind Events und Kundenveranstaltungen?
  • Wie sieht der idealtypische Akquiseprozess und Vertriebstrichter aus?

Eventübersicht

Termin
Dienstag, 5. Oktober 2021
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
in Ort noch offen
Kalenderdatei (.ics)
Event ausdrucken
Weitere Termine:
Terminübersicht
Veranstaltungsort
Genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.
Zielgruppe:
Führungskräfte
Geschäftsführer
Vertriebsmitarbeiter
Event-ID
s106-008
Gebühr
349,00 EUR zzgl. MwSt.

Ihr Referent: Stefan Auer

Stefan Auer ist seit 20 Jahren als Berater, Coach, Trainer und Seminarleiter in der IT-Branche tätig. Durch seinen Betriebsvergleich, den er für 120 Systemhäuser regelmäßig und systematisch durchführt, hat der den besten Überblick über den Markt. Durch seine langjährige Erfahrung als Coach für Systemhaus-Chefs hat er viele Fehler und Versäumnisse in den Führungsriegen seiner Kunden beobachtet. Die Lösungen, Methoden und Tipps für effektive Mitarbeiterführung in der IT-Branche sind ein "Muss" für jede Führungskraft in der Branche.

Buchungsbedingungen

Die Tagungspauschale ist inkludiert.

Eine Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei.

Bei Storno bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr berechnet.
Bei Storno bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 75% der Teilnahmegebühr berechnet.
Bei Storno ab 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder No-Show werden 100% der Teilnahmegebühr berechnet.

Die Stornogebühren von Hotelbuchungen bleiben davon unberührt und variieren je nach Veranstaltungsort.
Eine Stornierung muss schriftlich angezeigt werden und wird von der acmeo GmbH mit einer Gutschrift bestätigt.

Ihre Ansprechpartner:

Isabelle von Künßberg
Leitung Akademie & Personal, Partner Development Management, Prokuristin
E-Mail
Xing Profil
Fabian Gisder
Akademieorganisation, Multimedia Manager
E-Mail