acmeo lädt zum Solution Day Online ein

Im Mittelpunkt der am 8. Oktober stattfindenden virtuellen Konferenz des hannoverschen Distributors stehen Impulse zum Auf- und Ausbau von Dienstleistungen im Bereich "flexibler Arbeitsplatz". Mit dessen Bedeutung ist in den letzten Monaten auch die Gefahr von Cyberangriffen stetig gewachsen und der Risikofaktor Mensch relevanter geworden. Systemhauspartner informieren sich auf Vorträgen, Live-Demos, virtuellen Messeständen und im Teilnehmerforum über IT-Infrastrukturen und Kommunikationsmittel sowie effektive IT-Sicherheitskonzepte. Sie helfen, solche Angriffsflächen und Risikofaktoren künftig zu minimieren.

"Das Thema Home Office ist ein heiß diskutiertes Pflaster. Was funktioniert gut, was nicht? Was sind die tatsächlichen Risiken? Im Frühjahr musste alles sehr schnell gehen. Nun aber sollte das Augenmerk verstärkt darauf liegen, existierende Strukturen zu optimieren und die Sicherheit zu verbessern. Wir haben uns deshalb bewusst für die Schwerpunkte "Infrastruktur und Kommunikation" sowie "Managed Security" beim diesjährigen acmeo Solution Day Online entschieden", erklärt Udo Schillings, Leiter Marketing und Herstellermanagement bei acmeo. Nach erfolgreicher Premiere bei der acmeo Partnerkonferenz im April wolle der VAD diesmal Systemhausentscheider, Herstellervertreter und sowie acmeo Spezialisten online zusammenbringen und einen Austausch zum cloudbasierten, gemanagten und sicheren Arbeitsplatz ermöglichen. "Wir haben dafür eine eigene, sehr intuitive Messeplattform und die letzten Monate zur kontinuierlichen Weiterentwicklung genutzt."

Beim acmeo Solution Day Online am 8. Oktober gilt, soweit möglich, ein Powerpoint-Verbot. Die Teilnehmer können sich in Live-Demos praxisbezogene Lösungsansätze für technische Herausforderungen ebenso zeigen lassen wie Konzepte zur Vermeidung von Sicherheitslücken! In den Vorträgen sind namhafte Hersteller vertreten, die viele spannende Themen im Gepäck haben - von "Gewährlistung standortunabhängiger Verfügbarkeit von Daten und Software!" bis hin zu "E-Mail-Sicherheit für Office365 - lokal und mobil." Summa summarum ist ein intensiver Tag geplant, der den Teilnehmern viele Ideen für bedarfsbasierte Dienstleistungsbündel rund um "mobiles Arbeiten" mit auf den Weg gibt.

Die Teilnahme am Solution Day Online ist kostenfrei. Interessierte gelangen hier zu detaillierten Informationen und zur Agenda.
Veröffentlicht: 18.09.2020     

Ihr Ansprechpartner:

Udo Schillings
Leitung Marketing & Herstellermanagement, Prokurist
E-Mail