Praxisbericht der INTESO GmbH

Seit 2017 schon nutzt die Lörracher INTESO GmbH, ein MSP für kleine und mittlere Unternehmen mit Schwerpunkt IT-Security, erfolgreich die Branchen-ERP Systemhaus.One. Entsprechend der Unternehmensentwicklung stiegen auch die Anforderungen an optimale Prozessabläufe. Martin Rauscher teilt im Gespräch mit acmeo seine Erfahrungen und wertvolle Praxisbeispiele dazu, wie das INTESO mit Hilfe der ERP gelungen ist:

  • hohe Effektivität durch die Schnittstelle ERP zu Ticketsystem bzw. Einkaufsportal
  • direkte Abrechnung von Tickets & Serviceverträgen
  • flexible Anpassungen, bspw. bei der Anlage von USt-Sätzen
  • breites Supportnetzwerk durch acmeo, Hersteller und Usergruppe

Neben Systemhaus.One nutzt Rauscher auch visoma tickets (ebenfalls seit 2017) und BUSYMOUSE. Gerade die Flexibilität durch die Anbindung von Ticketsystemen und Einkaufsportalen ist es, die Rauscher auch nach vier Jahren immer noch als Key Goal hervorhebt.

Für ihn sei Systemhaus.One ein ganz mächtiges Tool, das ihm im Alltag sehr viel Zeit, manuelle Eingriffe und Fehlerquellen erspart und auf der anderen Seite einen schnellen Überblick über Verträge und Abrechnungsprozesse gewährt. Er sei bisher nirgendwo an ein Limit gestoßen und ist happy mit der Einführung der neuen 10.0-Version.

Zum Interview in voller Länge gelangen Sie hier. 

Veröffentlicht: 10.06.2021     
Tags: Erfahrungsbericht, INTESO

 

Durch Ihren Klick willigen Sie ein, dass die acmeo GmbH keine Haftung für an YouTube, LLC übermittelte, personenbezogene Daten wie z.B. Standort oder IP übernimmt.

 

Ihr Ansprechpartner:

Udo Schillings
Leitung Marketing & Herstellermanagement, Prokurist
E-Mail