Systemhäuser im Cloud-Business

(crn.de) Die Hyperscaler geben den Takt im Cloud-Geschäft vor und haben die gesamte Branche verändert. Vor wenigen Jahren war das für Systemhäuser noch ein Grund zur Sorge um die eigene Berechtigung und Rolle - heute eröffnet sich eine neue Chance als Berater in der zusehends komplexer werdenden Multi-Cloud-Welt.

20.000 Server mit 22,5 Petabyte Storage betreibt der IT-Spezialist mit Sitz in Neckarsulm. 1,4 Millionen Netzwerk-Ports sowie eines der weltweit größten SAP-Retail-Systeme. Wer beim Namen der baden-württembergischen Stadt nahe der Mündung der Sulm in den Neckar unweigerlich an Deutschlands größtes Systemhaus denkt, muss noch etwa vier Minuten mit dem Auto nordwärts fahren: Denn hier sitzt die Schwarz IT KG, unter anderem verantwortlich für die digitale Infrastruktur von Lidl und Kaufland.

Hier finden Sie den vollständigen Artikel.
Veröffentlicht: 18.06.2020     

Ihr Ansprechpartner:

Udo Schillings
Leitung Marketing & Herstellermanagement, Prokurist
E-Mail