Die schnelle, sichere Lösung für Support an lokalen und mobilen Geräten. Mit über zehn Jahren Erfahrung im Remotesupport und Remotezugriff zählt ISL Online zu den etablierten Lösungen. Das Besondere: der Kunde braucht lediglich eine Verbindungsnummer auf Ihrer Webseite eintragen und entsprechend wird ein vorkonfigurierter und auf das Betriebssystem angepasster Client heruntergeladen, welcher sich automatisch verbindet. So geht einfache und schnelle Fernwartung! Doch ISL Online kann noch mehr - durch die einfache Lizenzierung hat man ebenfalls weitere Tools inklusive und kann auch mittels API sämtliche Verbindungsinformationen in Drittsysteme übergeben.

  

  • AES 256 Bit End-to-end
  • Plattformübergreifender Fernsupport
  • Zugriff auf Windows, Mac OSX, Linux, iOS, Android
  • ConnectBox für die eigene Website
  • Multi-Monitor Support
  • Chat mit Audio und Video-Support
  • Desktop als Whiteboard nutzen
  • Viele Anpassungen möglich
  • Cloud oder eigenes Rechenzentrum
ISL Online - Vorgestellt in 60 Sekunden

Schneller Support für den Kunden mit ISL Online

Nah am Kunden, schnell reagieren. Starten Sie eine Supportsitzung und erhalten Sie sofort den Überblick über das gewartete Gerät. Eine wertvolle Unterstützung für technischen Support sind die Systeminformationen aus ISL Online. Sie sehen wesentliche Details zu IP- und MAC Adressen, zu Hard- und Software, wie etwa CPU- und Festplatten-Auslastung, Speicher und Laufwerken, Verfügbarkeit von Diensten und haben die Möglichkeit eine Logdatei über den Systemstatus zu erstellen. Ein weiterer Pluspunkt: Das Produkt lässt sich vollständig auf Ihr Unternehmen branden.

Warum acmeo?

  • Kompetenter technischer Support
  • Unterstützung bei der Integration
  • Best-Practise Leitfäden
  • Managed Services Vorlagen
  • Einfach Lizenzmodell
Starten Sie multiple Sitzungen auf mehreren Geräten um gleichzeitig z.B. Systemupdates auszuführen. Senden und empfangen Sie während der Sitzung Dateien oder schalten Sie zwischen mehreren Monitoren beim Kunden um und übergeben Sie die Steuerung der Sitzung - schnell und einfach mit ISL Online.

Durch den hohen Grad an Anpassungsmöglichkeiten lassen sich beispielsweise eigene PopUps für Kunden darstellen, sodass dieser bspw. über eine kostenpflichtige Fernwartung informiert wird.


Mit den beiden Modulen "Fernwartung" und "Fernzugriff" wird den Anforderungen für beaufsichtigte / unbeaufsichtigte Sitzungen Rechnung getragen. 

Im unbeaufsichtigten Fernzugriff  (Always on) läuft die Applikation auf dem Server, der Techniker trägt grundsätzlich ein Kennwort ein und kann sich dann aufschalten. Um die Sicherheit zu erhöhen, aktivieren Sie optional weitere Authentifizierungen in isl online: TAN Listen, IP-Adressen-Beschränkungen, Nutzerbeschränkungen, oder eine Benachrichtigung, sobald eine Sitzung eröffnet wurde.

In der beaufsichtigten Fernwartung (Quick Support) lässt sich der Client sehr individuell anpassen, so dass z.B. grundsätzlich jede Sitzung aufgezeichnet wird.

 

Fernwartung Webinare

Mittwoch
01.02.2017
14:00 Uhr

Ihre Ansprechpartner:

Stefan Steuer
Business Development, Assistent d. Geschäftsführung
E-Mail / Live-Chat
Xing Profil
+49 511 515151-58
Robin Hensel
Technischer Support
E-Mail
+49 511 515151-36