N-able N-central Basics


Referent: Marcus von der Werth
Dieser Workshop vermittelt das relevante Wissen, um mit N-able N-central sicher und zeiteffizient zu arbeiten. Wir vermitteln Basics für Betrieb, Skalierung, Reporting Fehleranalyse und -behebung; darüber hinaus gibt es Best-Practices-Anleitungen, Troubleshooting-Vorgehensweisen und zeitsparende Workarounds. Der Workshop eignet sich sowohl für Einsteiger, als auch zur Auffrischung von Wissen und zur Erweiterung der eigenen Kompetenzen im Bezug auf Best Practices und Workarounds.
Die nächsten Termine:
9.
Juni
2022
Hannover
7.
Juli
2022
Online
4.
August
2022
Hannover
15.
September
2022
München
6.
Oktober
2022
Hannover
24.
November
2022
Online
15.
Dezember
2022
Hannover
Inhalte 
  • Aufbau und Struktur von N-able N-central
  • Überblick über die einzelnen Module
  • Grundkonfiguration bei Inbetriebnahme
  • Rollout
  • Rechtemanagement 
  • Traps
  • Gateways
  • Templates
  • Rules
  • Troubleshooting

Voraussetzungen / Empfehlungen
  • Um den bestmöglichen Trainingserfolg erzielen zu können, sind nachfolgend beschriebene Kenntnisse die empfohlenen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Besuch des Trainings:
  • Kenntnisse aktueller Standards der IT-Branche 
  • Erfahrungen in Konfiguration und Administration von Windows/Linux/UNIX Systemen
  • Grundkenntnisse im Bereich Monitoring
  • Grundverständnis von Managed Service Providing
  • Grundkenntnisse kaufmännischer und organisatorischer Service-Level-Agreements
Getränke, Pausensnacks und Mittagessen sind im Preis inkludiert.

Eventübersicht

Zielgruppe:
Consultants, Führungskräfte, Produkteinsteiger, Technikmitarbeiter
Gebühr:
695,00 EUR zzgl. MwSt.

Ihr Referent: Marcus von der Werth

Marcus von der Werth ist ein echtes Systemhaus-Urgestein, seit fast 20 Jahren zunächst als Systemhaustechniker und seit 2011 bei Infinigate MSP. N-able Remote Monitoring & Management ist ihm von Grund auf durch seine langjährige Erfahrung bestens vertraut. Als Profi für das Feintuning von MSP-Lösungen schreibt er gerne eigene Skripte getreu dem Motto „Nichts ist unmöglich."

Ihr Ansprechpartner:

Christian Ederer
Technical Director
E-Mail