Technischer Workshop – N-able RMM


Referent: Marcus von der Werth
Dieser Workshop vermittelt das relevante Wissen um sicher mit dem N-able Remote Monitoring & Management sicher und zeiteffizient zu arbeiten. Darüber hinaus gibt es Best-Practices-Anleitungen, Troubleshooting-Vorgehensweisen und  zeitsparende Workarounds. Der Workshop eignet sich sowohl für Einsteiger, als auch zur Auffrischung von Wissen und zur Erweiterung der eigenen Kompetenzen im Bezug auf Best Practices und Workarounds.
Die nächsten Termine:
10.
November
2021
Online
Unser Tipp:
Sie setzen N-able Remote Monitoring & Management bereits seit längerer Zeit ein? Das Produkt wird laufend weiter entwickelt - die neuen Funktionen werden in diesem Workshop behandelt. Ihre Technik profitiert von dem sicheren Betrieb der neuen Funktionen und der Auffrischung des vorhandenen Wissens.

In diesem Workshop vermitteln wir Basics für Betrieb, Skalierung, Reporting  Fehleranalyse und -behebung und steigern Ihre Skills auf ein Niveau, dass das sichere tägliche Arbeiten mit dem N-able Remote Monitoring & Management ermöglicht.

Ziel:
Sicherer Umgang mit dem Dashboard und elementaren Funktionen

Methode
  • Frontalunterricht, Präsentation und Live Demos
  • Frage/Antwort-Runden
  • Eigene Übungen zur sofortigen Anwendung des erleten Wissens (auf eigenem System)


Voraussetzung

  • Grundsätzliches IT-Verständnis
  • Dies ist ein echter Hands-On-Workshop, bitte bringen Sie Ihr Notebook mit!

Agenda

Block 1
  • Aufbau und Struktur des Produktes
  • Grundkonfiguration bei Inbetriebnahme

Block 2
  • Rollout
  • Rechtemanagement für Techniker und Endkunden
  • Einheitliche Konfiguration für verschiedene Serviceangebote, basierend auf den Managed Services Konzepten

Block 3
  • Die einzelnen Module im Überblick
    • Funktionsweise
    • Konfiguration
    • Best Practice
Block 4
  • Troubleshooting
  • Fragerunde
  • Aussicht neue Features

Eventübersicht

Termine:
Zielgruppe:
Consultants, Technikmitarbeiter
Gebühr:
249,00 EUR zzgl. MwSt.

Ihr Referent: Marcus von der Werth

Marcus von der Werth ist ein echtes Systemhaus-Urgestein, seit fast 20 Jahren zunächst als Systemhaustechniker und seit 2011 bei acmeo. N-able Remote Monitoring & Management ist ihm von Grund auf durch seine langjährige Erfahrung bestens vertraut. Als Profi für das Feintuning von MSP-Lösungen schreibt er gerne eigene Skripte getreu dem Motto „Nichts ist unmöglich."

Der Referent über sein Seminar

Unterlagen

Port- und IP-Freigaben für MSP Remote Monitoring & Management, Best-Practice-Skripte, Seminarpräsentation, Whitepaper

Ihre Ansprechpartner:

Fabian Gisder
Akademieorganisation, Multimedia Manager
E-Mail
Isabelle von Künßberg
Leitung Akademie & Personal, Partner Development Management, Prokuristin
E-Mail
Xing Profil