Konzeption & Vertrieb von eigenen Hosting- & Outsourcing-Angeboten auf Basis von IaaS-Lösungen


Referent: Henning Meyer
Betreiben Sie die IT für Ihre Kunden in Form von Hosting-Lösungen. Lernen Sie aus der Erfahrung von vielen Praxisprojekten des Referenten, wie Sie Kunden überzeugen, sein „Blech“ an Sie abzugeben und welche Technologie, Verträge & Argumente notwendig sind, um erfolgreich zu sein.
Die Königsklasse des Outsourcings: Betreiben Sie die IT für Ihre Kunden in Form von Hosting-Lösungen. Lernen Sie aus der Erfahrung von vielen Praxisprojekten des Referenten, wie Sie Kunden überzeugen, sein „Blech“ an Sie abzugeben und welche Technologie, Verträge & Argumente notwendig sind, um erfolgreich zu sein. Vorlagen aus der Praxis werden weitergegeben.

Agenda

Begrüßung durch den Referenten Henning Meyer
  •     Begrüßung durch Referenten Henning Meyer
  •     Überblick über Nutzen und Ziel dieses Online-Seminars
1. Vorstellung der Agenda
  •     Zusammenhang zwischen Servicekonzept und Unternehmenswert
  •     Die fünf Stufen der IT-Servicekonzepte für Systemhäuser
2. Abgrenzung, Vor- und Nachteile
  •     Hosting im eigenen Rechenzentrum
  •     Private Cloud: dediziertes Hosting im gemieteten Rechenzentrum
  •     Public Cloud: shared Hosting im gemieteten Rechenzentrum
  •     Managed Service bei lokaler IT
3. Verträge und Leistungsbeschreibungen
  •     „Box-Shifting“ vs. Betriebskonzept
  •     Vertragsdauer und Haftungsrahmen
4. Kalkulation von Hosting-Angeboten auf Basis von:
  • Microsoft RDP
  • oneclick
  • Citrix
  • IaaS-Diensten
5. Die Lizenzbedingungen der Hersteller am Beispiel von Microsoft und Citrix
  •     Verwendung von gekauften Lizenzen
  •     Microsoft SPLA
  •     Microsoft CSP
  •     Citrix CSP
6. Internet-Anbindung
  •     Bandbreite
  •     Latenz
  •     Verfügbarkeit
  •     Backup
7. Sicherheit, Datenschutz und Prozesse im Systemhaus
  •     Vier-Augen-Prinzip
  •     regelmäßige Wartungen mit Sicherheitschecks und Checklisten
  •     externer Datenschutzbeauftragter
  •     Prozesse sicherstellen über Serienaufgaben im Ticketsystem, Projektvorlagen
  •     Best Practice Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV)
8. Vertriebsmodelle, Provisionierung und Marketingbeispiele
  •     kundenorientierter Vertriebsansatz
  •     produktorientierter Vertriebsansatz
  •     Qualifizierung von Verkaufschancen
  •     Vertriebsmitarbeiter finden?
  •     Provision nach Stunden vs. Leistungserbringung bei Managed Services?
  •     Provisionierung nach Soll oder Ist?
  •     Vertriebsprovisionen für Techniker und umgekehrt?
  •     Nutzen von Provisionen beim Nachverhandeln von Serviceeinsätzen
  •     Provi-Modell für Serviceleiter
9. Argumentationshilfen und Einwandbehandlungen
  •     Die häufigsten Einwände und der Umgang mit diesen
10. Ausklang
  •     Schlusswort und Empfehlung

Eventübersicht

Termine:
keine Termine verfügbar
Zielgruppe:
Geschäftsführer, Technikmitarbeiter, Vertriebsmitarbeiter
Gebühr:
449,00 EUR zzgl. MwSt.
Die Leistung wird unmittelbar mit Abschluss der Bestellung bereitgestellt.
Die Ausführung des Auftrags erfolgt somit vor Ablauf einer etwaigen Widerrufsfrist und der entsprechende Betrag wird Ihnen in Rechnung gestellt. Die vertragsgegenständlichen Leistungen sind für einen Zeitraum von 30 Tagen ab Buchungszeitpunkt verfügbar.
Sie sind berechtigt, die vertragsgegenständlichen Inhalte und Leistungen (Video) für Ihre persönlichen und privaten Zwecke zu nutzen, Sie sind jedoch nicht berechtigt: die vertragsgegenständlichen Inhalte und Leistungen zu vertreiben, Dritten Sicherheitsrechte an diesen einzuräumen oder Vervielfältigungen der Inhalte oder Leistungen in welcher Art und Weise auch immer auf Dritte zu übertragen, die vertragsgegenständlichen Inhalte und Leistungen anderen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von der acmeo GmbH zu vermieten, entgeltlich zur Nutzung oder in Lizenz zu überlassen.
Rabattbedingungen

Ihr Referent: Henning Meyer

Henning Meyers Wurzeln liegen seit 1996 im Systemhausumfeld. Er entwickelte dort als Gründer bereits zu Beginn der 2000er Jahre Managed Services Verträge. Die ständig weiterentwickelten Konzepte und -Vorlagen werden heutzutage von vielen Systemhäusern in DACH genutzt. Henning Meyer gilt als hervorragender Kenner des „Managed“-Markts und hat mit seinen Konzepten Standards gesetzt.

Unterlagen

Vertrags-Vorlage Outsourcing/Betrieb von Serversystemen im Rechenzentrum im Preis-pro-Benutzer-pro-Monat-Modell, Kalkulationstabelle Preis-pro-Benutzermodell auf Basis von IaaS/virtuellem Rechenzentrum, Einwandbehandlung beim Vertrieb von Outsourcing-Konzepten, Datenschutz-Vorlage AVV

Ihre Ansprechpartner:

Isabelle von Künßberg
Leitung Akademie & Personal, Partner Development Management, Prokuristin
E-Mail
Xing Profil
Fabian Gisder
Akademieorganisation, Multimedia Manager
E-Mail